Zurück zur Homepage!Willkommen in unserem Gästebuch
509 Einträge
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51
401. rettetdietiere schrieb am 03.02.2002 - 16:09 Uhr
Hallo zusammen,



ich muss wirklich sagen, dass uns eure Site sehr gefällt. Sie enthält Themen, die jeden Tierliebhaber interessieren. Rein optisch ist sie auch sehr professionell gemacht. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr auch unsere Site www.rettetdietiere.de besuchen würdet.



Mit freundlichen Grüßen



rettetdietiere.de
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: rettetdietiere[AT]hotmail.de

402. Günter und Gabriele Remling-Emmrich schrieb am 15.01.2002 - 20:34 Uhr

Heute verkündete das Bundesverfassungsgericht die m.E. Rechtmäßigkeit des Schächtens von Tieren.

Wir rufen daher alle Tierschützer und Tierfreunde auf, in Geschäften, die dieses Fleisch anbieten, nicht einzukaufen.

Homepage: keine Angabe   Email: remlingemmrich[AT]freenet.de

403. Marion schrieb am 12.01.2002 - 18:55 Uhr
Eine sehr schöne und informative Homepage. Sie ist übersichtlich gestaltet. Man merkt schon an dieser Seite das ihr mein Eurem Herzen dabei seid.

Macht weiter so.

Bitte tragt euch doch in unsere Linkliste.

Liebe Grüsse Marion vom Team der traurigen Augen
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: webmaster[AT]traurige-augen.de

404. Sabrina schrieb am 12.01.2002 - 11:58 Uhr
ich hoffe das viele teire gerettet werden können
Homepage: keine Angabe   Email: keine Angabe

405. Christian schrieb am 08.01.2002 - 23:16 Uhr
Ich möchte gerne Danni Rodger antworten, die den Weg aus den USA bis zum Tierschutzverein Marsberg gefunden hat. Alle tierlieben Menschen, bin ich auch, denn ich habe einen Hund und eine katze aus dem Tierheim, sind der Meinung, daß Tierheime und Tierschützer dasselbe wollen: DAS BESTE FÜR DIE TIERE. Aber Menschen sind eben Egoisten und manche Personen haben sich vielleicht dazu entwickelt, sehen den eigentlichen Sinn ihrer Tätigkeit nicht mehr, sondern nur sich selbst im Vordergrund! Ich denke dann wird es Zeit, diese Personen durch andere zu ersetzen. Aber leider ist der "Klüngel" in solchen Vereinen sehr groß und die umstrittenen Personen haben großen Einfluß. Dass das Deutsche Tierhilfswerk solche Machenschaften unterstützt, wundert mich schon sehr, aber wir wissen ja alle, wenn man erst hinter die Kulissen schaut, dann ....... Nur schade, daß Deutsches Tierhilfswerk und Tierheim Korbach "vorgeben", etwas für Tiere übrig zu haben, die wollen wahrscheinlich doch nur Geld scheffeln, haben wir ja schon einmal bei dem früheren Vorsitzenden Ullrich erlebt. Es bleibt einfach ein bitterer Beigeschmack. Einem Tierschutzverein das Fahrzeug wegzunehmen, mit dem doch Tiere gerettet werden, ist jedoch unfaßbar, das kann ich garnicht glauben! Da werden vom Tierschutzverein Marsberg zwei Hunde gerettet, das ist doch Sinn und Zweck eines Tierschutzvereins, und in letzter Konsequenz verlieren sie ihr "Rettungs-Fahrzeug" ? Meine Hochachtung, daß diese Dinge veröffentlicht werden und uns allen die Augen geöffnet werden, was mit unseren "Spendengeldern" passiert. Macht weiter so, haltet durch, Christian.
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: keine Angabe

406. Danni Rodgers, Massachusetts, USA schrieb am 05.01.2002 - 23:00 Uhr
Liebe Frau Heinemann, Frau Weise und alle beteiligten Tierschützer! Tiere sind wie wir leidensfähige Wesen und haben ein immenses Interesse, nicht zu leiden. Deshalb haben sie wie wir das Recht auf Familie und von Leiden verschont zu werden. Tierheime sind für heimatlose Tiere, meißt Haustiere! Ich schreibe Ihnen aus Massachusetts in den USA. Egal wo, Tierheime sind alle gleich und dienen dem gleichen Zweck. Sie bieten einen Schlafplatz und Futter. Das ist wirklich gut und schön! Dennoch brauchen Haustiere viel mehr. Sie brauchen Zeit und Fürsorge, einen Menschen, der mit ihnen spielt, mit ihnen ausgeht und sie streichelt. Haustiere haben ein Recht auf gute Behandlung in ein gutes Zuhause. Sie brauchen Familie, das können Menschen und Artgenossen sein mit denen eine Verbundenheit besteht.



Allerdings (und leider) haben die Tierheime überall viele und die gleichen Probleme. Sie müssen mit wenig Geld viele Tiere versorgen. Oft reicht der Platz nicht aus, weil viele Tiere aufgenommen werden müssen. Gerade in den Ferien. Es gibt nicht genug Arbeitskräfte, und so kommen viele Tiere zu kurz. Ich meine, man sollte Tierheimen helfen, und andersrum, sollten Tierheime bereit sein, sich helfen zu lassen um den Tieren zu helfen! Ich verstehe einfach nicht wie das in dieser Geschichte alles so falsch laufen konnte!



Es ist doch klar, meldet sich ein besorgter Besitzer eines Findeltiers, so sollte das Tier wieder Heim gelassen werden. In dem Falle Korbach und der Schäferhündin Sorsha war es eine traurige Sache! Nicht nur für die Menschen die sie liebten, sondern auch für den Jack - was ja aus der Sicht des Hundes auch Familie war!



Es war echt gut wie sich die WAHREN Tierschützer zur Aufgabe gemacht haben, nach langer Suche so sehr um die Rückgabe der Hündin Sorsha kämpfen. Meiner Meinung nach ist es eine Schande daß es so viel Bürokratie, Energie, Aufwand, Zeit und Geld gekostet hat den eigenen Hund aus dem Tierheim herauszubekommen. Genauso traurig ist, daß Sie und Ihre Kollegen, was ja alles FREIWILLIGE Tierschützer sind wegen dem Kampf für Sorsha und Jack die Kooperation mit dem DTHW verloren haben und auch noch das Tierschutzfahrzeug den Ford Courier zurückgeben mußten, weil sie diese höchst interessante Geschichte nicht aus dem Internet genommen haben.



Erfreulich ist daß Sorshas Augen wieder leuchten, daß sie jemand hat den sie mit der Nase stubsen kann. Für Sorsha und Jack haben Sie das Richtige getan. Auch daß die Geschichte im Internet verbleibt! Ich habe sie mit großem Interesse verfolgt und bin aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen wegen dieser ganzen Bürokratie und Aroganz!

Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: dannirod[AT]altavista.com

407. eppse schrieb am 30.12.2001 - 22:36 Uhr
coole seite , ich werd sie in meine Linkliste aufnehmen
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: eppsewebdesign[AT]aol.com

408. Angelika B. schrieb am 22.12.2001 - 18:42 Uhr
Liebe Frau Heinemann und allen guten Kollegen wünsche ich nochmals erfreuliche Weihnachten!

Ein 2002 indem es keine unüberlegt angeschafften Tiere gibt, und auch weit weniger Tierquälereien!

Ich wünsche mir (!) und den vielen anderen, und natürlich euch, daß manche Leute umdenken und es vielleicht doch ein gutes Ende geben kann....

Für euch! Für den Verein, und natürlich einen besseren Ausgang für die "Tatsache" Sorscha + Jack!!!

Alles Alles Gute!!!!!!!!



Euere A.B.

Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: cj7jeep[AT]freenet.de

409. Birgit schrieb am 21.12.2001 - 23:01 Uhr
Frohe Weihnachten allen Tierschützern vom Tierschutzverein Marsberg und allen Tieren! Drücke Euch den Daumen, daß Ihr wieder so vielen Tieren helfen könnt wie bisher! Toll, was Ihr leistet! Wünsche Euch Kraft und Mut weiterhin, Eure Birgit mit tierischem Anhang.
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: keine Angabe

410. Danny schrieb am 20.12.2001 - 00:19 Uhr
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Euch das gesamte Tierhilfe Vier Pfötchen Team. Macht weiter so!
Homepage: Vorhanden, bitte klicken   Email: Elayda[AT]t-online.de

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

© 1999 - 2018 bei Jens Schauer. Alle Rechte vorbehalten.
Das kostenlose Gästebuch von ComSite gibt's hier !

Diese Seite bookmarken: Bookmark speichern bei del.icio.com Diese Seite diggen! Reddit diese Seite Als Bookmark bei Facebook speichern Bei Propeller eintragen Furl diese Seite Fark diese Seite Bei Yahoo MyWeb2 eintragen Als Technorati Favorit eintragen! Bei Newsvine eintragen Twit diese Seite! Zu Windows Live Favoriten hinzufügen Bei Magnolia eintragen Bei Ask eintragen Bei Backflip eintragen Bei Blinklist eintragen Bei Blogmarks eintragen Bei Bluedot eintragen Bei FeedMeLinks eintragen Bei Kaboodle eintragen Bei Link A Gogo eintragen Bei LinkedIn eintragen Bei Mister Wong eintragen Bei Mixx eintragen Bei Multiply eintragen Bei Netvouz eintragen Bei Segnalo eintragen Bei Slashdot eintragen Bei Spurl eintragen Bei Yardbarker eintragen Bei StumbleUpon eintragen Bei Webnews eintragen Bei Linkarena eintragen Bei Icio eintragen Bei Linksilo eintragen Zu meinen Browser Favoriten hinzufügen